Naturheilpraxis Weiss in Langenhagen

Borreliose Behandlung in Hannover

Borreliose Therapie Hannover

Unter der Borreliose entwickeln  sich oft  eine Reihe von diffusen, belastenden langwierigen Krankheitsbildern, welche über Borrelia Bakterien durch Zecken, Flöhe oder saugende Insekten  übertragen wird.

Oft haben unsere Patienten eine Odyssee von Therapeuten schon hinter sich. Bei einigen hat sich durch Antibiotika die Beschwerde kurzzeitig verbessert, manchmal aber auch verschlechtert. Durch diverse Laboruntersuchungen wurde festgestellt, dass es einerseits weder eine verlässliche Laboruntersuchung zum Nachweis der Borrelien gibt, noch eine einheitliche schul-medizinische  Leitlinien für die Behandlung besteht.

Ratsuchende Betroffene suchen verständlicherweise nach einer nachvollziehbaren Unterstützung in Diagnose und Therapie.

Die Diagnose und Behandlungng von Borreliose ist einer unserer Schwerpunkte, mit dem wir uns schon seit Jahren befassen.  Daher können wir auf Erfahrungswerte zurückgreifen, die sich mit dem Wissen aus mehreren Borreliose Verbänden  und Studien komplementieren.

Nur bedingt lassen sich alle notwendigen und wissenswerten Informationen auf das Maß einer Webseite reduzieren. Im Folgenden stellen wir ihnen neben Diagnose und Behandlungskonzepten auch Interessante Informationen zum Themenkomplex Borreliose vor.
Wir arbeiten gerne mit ihnen zusammen um ihnen bei der Behandlung ihrer Borreliose zu helfen. Vereinbaren sie einen Termin und besuchen sie uns in der Praxis!

  

Haben sie noch weitere Fragen? Dann machen sie doch einen Termin bei uns in der Praxis.

Sie erreichen uns am schnellsten Telefonisch unter 0511 / 722365
Unsere Öffnungszen: 

  Montag Dinstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10:00 – 13:00 Uhr   X   X   X   X   X
10:00 – 18:30 Uhr   X   X   X   X nach Absprache

Ihre Naturheilpraxis Weiss in Langenhagen

Warnung der Bundesregierung:

Die Lyme-Borreliose zählt zu den am meisten unterschätzten und verharmlosten Krankheiten Deutschlands.
In Deutschland sind rund eine Million Menschen betroffen.

Die Krankheit verläuft oft chronisch über Jahre und Jahrzehnte. Häufig wird die chronische Lyme-Borreliose verkannt, bestritten oder auch bagatellisiert.
Quelle: Bundesregierung.de

Die Lyme-Borreliose ist eine Krankheit, die durch einen Zeckenstich übertragen wird. Deutschlandweit erkranken an ihr laut Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zwischen 60.000 und 100.000 Menschen im Jahr.
Quelle: Bundesregierung.de

Rechtlicher Hinweis: (Pflicht-Text)

Bei der hier beschriebenen Behandlungsmethode handelt es sich um ein Therapieverfahren der naturkundlichen Erfahrungsmedizin, das nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehört. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikation der vorgestellten Therapieverfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden und für die naturwissenschaftlich reproduzierbare Kausalzusammenhänge nicht bestehen.

Scroll to Top